Dem großen Reinhard Mey ein Ständchen

…und alles Gute für seine neue CD

David und ich sind seit vielen Jahren große Reinhard Mey Fans. Ob mit seinen Balladen, wie „Ich wollte wie Orpheus singen“ oder seinen humorvollen Liedern wie „Aller guten Dinge sind drei“, er trifft immer in’s Herz. Für uns ist es mittlerweile eine liebe Tradition, dass wir auf jede CD ein Reinhard Mey Lied aufnehmen, wie diesmal „Männer im Baumarkt“.

 

Heute will ich die Gelegenheit nutzen, ihm nicht nur ein Ständchen – aufgenommen im Wohnzimmer-  zu bringen, sondern ihm auch für seine neue CD „Das Haus an der Ampel“ alles Gute zu wünschen.

 

P.S.: Es gibt Neuigkeiten mit Konzerten: Am 7. August spielen wir – wenn alles gut geht –  in Viersen. Schaut mal in die Veranstaltungen. Ticketkauf ist noch nicht freigestaltet und die Website von Vielfalt Viersen ist auch noch nicht up to date, aber hier schon mal die freudige Vorankündigung.

Share:
(C) 2020 Jasmin Tabatabai